Wenn Sie einen Link per E-Mail senden, werden die Links von den Empfängern geändert. Die Empfänger werden zuerst zu einer anderen Seite weitergeleitet, die wiederum zur richtigen Seite weiterleitet.


Der Grund dafür ist, dass wir SendinBlue als Mail-Zustelldienst verwenden und dadurch die Klicks auf die Links "verfolgen".


Dadurch wird example.com zum Link r.sb.ifnormatik.com/<Zufallszahlen und Buchstaben>.

Sie müssen keine Angst haben, dass dies negative Auswirkungen auf Sie hat. Dies bedeutet, dass auch Ihre Kunden sicher sein können, dass die E-Mail von Ihnen kommt. Wenn dieser Link nicht so aussieht, wurde die E-Mail nicht von unseren Servern gesendet.